Am 8. März 2020 starteten wir unsere mit Spannung erwartete Serie in Hamburg mit unserer Solistin Carla Marrero Martínez. Zu diesem Zeitpunkt ahnten wir noch nicht, dass es gleichzeitig das letzte große Konzert des Jahres werden würde.

Zwar spielten wir noch zwei ausverkaufte Open-Air-Konzerte in dem Kurpark von Bad Neuenahr in einer kleineren Besetzung, aber wir vermissen die unvergleichliche Stimmung in den Konzertsälen doch sehr. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit allen Musikern und Musikerinnen sowie mit allen Musikliebhabern im Publikum. Außerdem hoffen wir auf einen Neustart im Sommer mit den beliebten Poppelsdorfer Schlosskonzerten und im Herbst mit der großen Reihe „Wiener Klassik“, die wir wieder in den großen Hallen spielen werden.

Auf dem Bild sehen Sie Heribert Beissel und unsere Solistin Carla Marrero Martínez bei der Probe zu Brahms Violinkonzert D-Dur Opus 77

 

Kurhaus
Bad Neuenahr

Konzerthaus
Berlin

Rudolf-Oetker Halle
Bielefeld

Hotel Maritim
Bonn

Die Glocke
Bremen

Laeiszhalle
Hamburg

Landesfunkhaus
Hannover

Schwarzwaldhalle
Karlsruhe

Residenz
München

Meistersingerhalle
Nürnberg

Liederhalle
Stuttgart

Kurhaus
Wiesbaden